Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein


C

Bastel Ende – Spaß Start

Den letzten Schaden konnte ich nun auch reparieren. Die Pinnensteuerung hatte nur einen Wackelkontakt. Einmal aufschrauben, wackeln und schon ging sie wieder ohne Probleme. Welch ein Generve und dann ist nichts. Ich dachte die ist kaputt.

Autor Klaus am 2021-12-14

Was noch bleibt ist ein lustiger Wackelkontakt des Ragtime, oder ein dämlicher Schleifkontakt des Tiefenmessers, aber egal, macht man die Luke auf und zu geht es wieder

Dann sofort auf zu neuen Ufern. Es ist eine unheimliche Erleichterung wenn man den Kurs einstellen kann und dann in aller Ruhe die Segel setzen. Dann in den Wind drehen, Maschine aus und das Boot läuft gang alleine in die gewünschte Richtung. Ausruhen pur

Ja, aber wie immer es kommt was Neues. Oder in den Fall was Altes. Der Wind kommt fast aus der Richtung in der ich muss, der Kanal zu kreuzen doch zu eng. Und natürlich ist das auch kein Wind, sondern ein Windchen. Das ganze Goinkermeer im Schneckentempo. Durch die Brücke dann mit Maschine.

Und im Markermeer ist der Wind dann von vorne absterbend. Wenigsten ist da etwas Platz und man kann kreuzen. Nur kommt man gar nicht weg. Kaum kreuzt man ist Windstill. Nach 10 mal kreuzen hab ich aufgegeben. Ein sechsköpfiges Team auf einer Bavaria 30, die ich nachmachte gab noch schneller auf. Die haben mit so vielen Leuten kaum die Wende geschafft, sah aber alles ganz schön professionell aus von weitem. Ich vermute mal Charterkunden auf der ersten Schulungsstunde. Vermutlich haben auch alle Segelscheine, Funkscheine und Pyroscheine in der Tasche. Waren angezogen als wenn Sturm wäre. Ich segelte in der Unterhose, habe die Badehose vergessen.

Jetzt hätte ich den Wind von hinten nur ist eben kaum einer, einzig in den Börne geht es voran.

Bis etwas den halben Weg zurück tat sich kaum was, es schob zwar, starb aber immer wieder ganz ab. Aber Segeln soll ja entspannen. Den restlichen Weg dann Böen bis 5 oder gar nix. Ist dann wenigstens lustig. Ich habe mich ja den ganzen Tag entspannen können.

Segeln bergen ist dann wieder nett. Maschine an in den Winddrehen, Pinnensteuerung hält den Kurs und ich kann in aller Ruhe die Segel bergen. So mach das wirklich Spaß und ist auch um einiges ungefährlicher.

Die Einfahrt in den Hafen schaff ich mit Links, anlegen ist einfach und sicher. Wobei ich das endlich mal richtig machen sollte nicht einfach rein schweben lassen. Das rächt sich wenn es mal tatsächlich Wind im Hafen hat.

Artikel lesen
Neuer Segelspaß mit neuem Fall

Dann den Scheuerschutz ersetzen, der nicht wie gedacht geschraubt ist, sondern mit einer Blindniete festgemacht wurde.Da hatte ich mal Glück das ich für eine andere Reparatur eine Blindnierenzange und auch noch die passende Blindniete dabei hatte. Auch das war geschwind repariert. Da es nun Nacht .....
mehr Infos






Einkaufsführer



Ein Kanister mit Verschluss
Wer immer Diesel transportieren will, sollte einen verschlossenen Kanister nutzn. Sparen Sie keinesfalls am Material, entsorgen Sie altes Zeug und stellen sie den Kanister immer aufrecht hin. Den Geruch von ausgelaufenem Diesel wird man nie wieder ganz los.
2er Set: 2x Benzinkanister KKR 10 PE 10 Liter rot mit UN Zulassung